Laden...

Einführung einer virtuellen Desktop Infrastruktur (VDI)

Bei einem globalen Industriekonzern mit ca. 30.000 Mitarbeitern wurde eine virtuelle Desktop Infrastruktur implementiert, um multiuser PCs abzulösen und zentral spezielle Installtaionen durchführen zu können.

Anforderungen

  • Erhöhte Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit bei den Antwortzeiten.

  • Erarbeitung eines Blueprints für die weltweite Nutzung von virtualiserten Desktops.

  • Erstellung einer Testumgebung zur Evaluation der besten individuellen Lösung.

  • Identifizierung und Umsetzung an drei wichtigen Standorten mit insgesamt 300 Nutzern als Basis.

Lösung

  • Konzeption & Projektleitung.

  • Architekturbeschreibung.

  • Evaluierung von verschiedenen Lösungsansätzen.

  • Umsetzung der präferierten Lösung an drei Standorten.

  • Einarbeiten der Lösung in die IT-Betriebslandschaft (Handbücher, Prozesse, Zuständigkeiten).

Vorteile

  • Erfolgreiche Implementierung einer XenDesktop 7.6 VDI Umgebung.

  • Nutzung der VDI Landschaft, um multiuser PCs abzulösen und spezielle Installationen vornehmen zu können.

Weitere Referenzen

Lassen Sie uns über Ihr Thema sprechen

Lassen Sie uns über Ihr Thema sprechen!

Tatiana Rhode

Marketing Specialist

Tatiana Rhode

Marketing Specialist

Bild-TR
Jetzt Kontakt aufnehmen!
2020-06-25T14:55:39+02:00